1945 in Berlin geboren
1968-1975 Hochschule der Künste, Berlin, Meisterschüler bei Prof. Hann Trier
1968 Stipendium des Institut Français, Berlin
1971-1972 Reisen durch Nord-, Mittel- und Südamerika, auf der Seidenstraße nach Indien
1976-1977 Atelierhaus Worpswede
1979-1980 Atelierhaus Naganuma, Japan
1982 Atelier Pfuelstraße, Berlin-Kreuzberg
1985 Künstlerbahnhof Ebernburg
1988 Atelierhaus Tsukiura, Japan; Projekt "Lebensbaum" im TIM (Kunstakademie in Jakarta)
1992-1993 Atelier Ubud, Bali
1995 Atelier Panzerhalle, Groß Glienicke
1996 Atelier Nieuwe Kerkstraat, Amsterdam
2003 New York Projekt


Werke in öffentlichen Sammlungen

Berlinische Galerie, Berlin
Stadtmuseum Berlin, Berlin
Neuer Berliner Kunstverein, Berlin
Land Berlin
Land Baden-Württemberg
Stadt Naganuma
Stadt Bad Münster am Sein
Modern Art Museum, Sapporo